Fußballfan muss wegen Fußball Streaming 18.000€ Strafe zahlen

64
Fußballfan muss wegen Fußball Streaming 18.000€ Strafe zahlen

In England muss ein Fußballfan aufgrund von Fußball-Livestreams eine Strafe in Höhe von umgerechnet ca. 18.000€ zahlen.

Wie kam es zur Strafe?

Der Schuldige streamte Live-Fußballspiele über eine Website. Daraufhin wurde er angezeigt. Das Gericht entschied für eine Geldstrafe in Höhe von 18.000€. Ein Verantwortlicher teilte mit: „In diesem Bereich gibt es keine Grauzone. Fußball im Internet zu streamen ist strafbar. Ich hoffe das war eine Warnung für diejenigen, die das noch immer tun.“

Bereits letztes Jahr soll eine Person aus Middlesbrough wegen dem Verkaufen von IP TV Angeboten bestraft worden sein.

Quelle: Sporx.com