10 Spieler, die keine Zukunft mehr bei Fenerbahce haben

54
10 Spieler, die keine Zukunft mehr bei Fenerbahce haben
Foto: facebook.com/fenerbahce

Diese Saison will es bei Fenerbahce einfach noch nicht laufen. In der Offensive erzielten sie relativ viele Tore. In der Defensive dagegen herrschte Chaos.

Laut Sabah sollen diese 10 Spieler bei Fenerbahce entweder aus dem Kader gestrichen werden oder eine Geldstrafe erhalten:

1) Mehmet Topal

Die Saison spielt er in 10 Spielen. 4 Spiele davon waren UEFA Europa League Qualifikationsspiele. Durchschnittlich spielte er 61 Minuten pro Spiel. Mehmet Topal Besiktas Gerüchte

2) Volkan Demirel

Seit dem Kameni Transfer ist Volkan nicht mehr die Nummer 1 in Fenerbahces Kader. Diese Saison kam er nur 7 Mal zum Einsatz.

3) Robin van Persie

van Persie konnte die Erwartungen der Fenerbahce Fans bisher noch nicht erfüllen. Diese Saison kämpft er mit wiederholten Verletzungen. In 4 Spielen wurde er eingesetzt und konnte bisher noch nicht treffen.

4) Aatif Chahechouhe

Aatif spielte in dieser Saison in 9 Spielen und konnte weder ein Tor erzielen noch ein Tor vorlegen. Durchschnittlich spielte er 20 Minuten pro Spiel.

5) Fernandao

Fernandao kam diese Saison nur 1 Mal für 26 Minuten in der Süper Lig zum Einsatz.

6) Roberto Soldado

Der mit großen Hoffnungen transferierte Soldado zeigt bisher eine schwache Leistung. Im Konkurenzkampf gegen Vincent Janssen konnte er sich nicht durchsetzen. Diese Saison spielte er in 10 Spielen und konnte noch kein Tor erzielen.

7) Nabil Dirar

Nabil Dirar fing sehr viele Spiele in der Startelf an. Die Fenerbahce Fans sind aber mit seiner Performance nicht zufrieden. Er kam in 13 Spielen zum Einsatz, erzielte 2 Tore und legte 1 Tor auf.

8) Sener Özbayrakli

Sener schwächelte sowohl in der türkischen Nationalmannschaft als auch bei Fenerbahce. Gegen die Ukraine machte er einen überforderten Eindruck. Im Spiel gegen Osmanlispor war er der Verursacher des 1:1.

9) Ismail Köybasi

Ismail spielte in 7 Spielen und konnte 2 Tore vorlegen. Durchschnittlich spielte er diese Saison 60 Minuten pro Spiel.

10) Martin Skrtel

Martin Skrtel konnte diese Saison als Abwehrchef nicht überzeugen. In 9 Spielen erzielte er 2 Tore und legte 1 Tor auf. 1 Mal sah er die Gelb-Rote Karte.

Quelle: SABAH  Foto: Fenerbahce Facebook Seite